Zimmer
3342
500
Tagungen

Hotel

Ankunftsdatum


Tage

Teilnehmerzahl


Telefonnummer

eMail Adresse

Jetzt reservieren!

Gerne nehmen wir Ihre Buchungswünsche auch telefonisch unter +49 2204 42 0 oder via E-Mail an info@schlossbensberg.com entgegen.

Schöne Aussichten

Nehmen Sie sich eine kurze Auszeit vom Alltag und genießen Sie ein besonderes Wohfühlerlebnis, das Schwung und Kraft für die Seele bringt.

Mehr lesen

Tapetenwechsel

Sie haben das Gefühl Sie müssen raus aus dem Alltagstrott und etwas Anderes sehen? Dann verbringen Sie doch Ihre persönliche "Wohlfühlzeit" bei uns!

mehr lesen

Entdecken sie das hotel

Sehr verehrte Gäste und Freunde des Althoff Grandhotel Schloss Bensberg, in traumhafter Lage hoch über der Bucht von Köln und mit wunderschönem Blick auf den Kölner Dom fasziniert das Grandhotel Schloss Bensberg seine Gäste – ob Geschäftsreise, Städtetrip nach Köln oder Wellness Wochenende – gleichermaßen.
Vor dieser wunderbaren Kulisse fanden in unserem Gourmethotel bereits viele Feste und Veranstaltungen statt – nicht zu vergessen, die ein oder andere Hochzeit. Schloss Bensberg bietet sich als Ort für Hochzeiten geradezu an. So können sich verliebte Paare unter anderem in unserem barocken Zanetti-Saal das „Ja“-Wort geben. Danach geht es für alle weiter auf der Hochzeitsfeier – Köln immer als Kulisse im Hintergrund – oder das Paar ruht sich kurz in seiner komfortablen Suite aus.

50.967130
7.162033

Althoff Grandhotel Schloss Bensberg

Althoff Grandhotel Schloss Bensberg
Kadettenstrasse
51429 Bergisch Gladbach/ Cologne
Deutschland

14

Adresse

Althoff Grandhotel Schloss Bensberg

Kadettenstrasse
51429 Bergisch Gladbach
Deutschland

Telefon: +49 2204 42-0
Fax: +49 2204 42-888
Email: info@schlossbensberg.com

Entfernungen

Flughafen Köln/Bonn | 12km
Köln Zentrum | 16km
Köln Messe | 14km
Flughafen Düsseldorf | 50km
Düsseldorf Zentrum | 44km
Frankfurt Flughafen-Köln HBF | 50 Min. ICE


Anfahrt

Aus Süden
Auf der A3 Richtung Köln bis zum Kreuz-Köln-Ost.
Wechseln Sie auf die A4 Richtung Olpe/Gummersbach. Diese bis zur 4. Ausfahrt (Moitzfeld) fahren. Am Ende der Ausfahrt links Richtung Bensberg Mitte (Overather Straße). Weiter bis zur nächsten großen Ampelkreuzung, und dort wieder rechts (Am Stockbrunnen). An der nachfolgenden Ampel wieder links (Kadettenstraße). Sie umfahren das Schloss Bensberg und fahren hinter der Kurve durch das Hauptportal rechts auf den Innenhof vor den Haupteingang des Grandhotel Schloss Bensberg. 
Gute Fahrt! 

Aus Norden
Auf der A3 Richtung Frankfurt bis zum Kreuz-Köln-Ost.
Wechseln Sie auf die A4 Richtung Olpe/Gummersbach. Diese bis zur 4. Ausfahrt (Moitzfeld) fahren. Am Ende der Ausfahrt links Richtung Bensberg Mitte (Overather Straße). Weiter bis zur nächsten großen Ampelkreuzung, und dort wieder rechts (Am Stockbrunnen). An der nachfolgenden Ampel wieder links (Kadettenstraße). Sie umfahren das Schloss Bensberg und fahren hinter der Kurve durch das Hauptportal rechts auf den Innenhof vor den Haupteingang des Grandhotel Schloss Bensberg. 
Gute Fahrt!

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Sie erreichen das Schloss Bensberg über die KVB/ VRS-Linie U1 Richtung Bensberg, Haltestelle Bensberg, sowie über die Buslinien 227, 420, 421, 423, 454 und 455.

Geschichte

Versailles und Winchester Castle waren die architektonischen Vorbilder, als der Düsseldorfer Kurfürst Johann Wilhelm II. - im rheinischen Volksmund kurz Jan Wellem genannt - 1703 den Bau seines 'Maison de Rétraite' in exponierter Lage auf der Bensberger Bergterrasse mit atemberaubendem Blick auf die Domstadt Köln in Auftrag gab.

War das imposante Gebäude zunächst für seine zweite Frau Maria-Luisa aus dem Geschlecht der Medici als Jagdschlösschen gedacht, so änderte er nach einem Besuch im französischen Versailles seine Pläne und ließ die Architekten ein Schloss errichten, dessen Ausmaße schon zu seiner Zeit die Besucher beeindruckten - unter ihnen Johann Wolfgang von Goethe.

Als der Kurfürst 1716 starb, ohne sein 'rheinisches Versailles' je genutzt zu haben, kehrte seine Witwe schon bald nach Italien zurück. Mit ihr gingen die zahlreichen Künstler, Stuckateure und Maler - so blieb das Gebäude zum Teil unvollendet und wurde im Laufe der Jahrhunderte u. a. als Lazarett, Kadettenhaus, Erziehungsanstalt und Asylantenheim genutzt. Bis im Jahr 1997 die Aachener & Münchener Lebensversicherung AG das arg heruntergekommene Gebäude kaufte und mit einer Investition von 75 Mio. € zu einem Grandhotel der internationalen Luxusklasse umbaute.

Im August 2000 eröffnete die Kölner Althoff Hotel Collection unter Leitung von Thomas H. Althoff das heutige Grandhotel Schloss Bensberg, das weltweit in der Pracht seiner barocken Anlage seinesgleichen sucht. Die 84 Zimmer und 36 Suiten sind in fünf unterschiedlichen innenarchitektonischen Prägungen eingerichtet und bieten luxuriösen Wohnkomfort mit moderner Kommunikationstechnologie.

Mehr lesen

Meet the team

Lernen Sie die Gastgeber des Althoff Grandhotel Schloss Bensberg kennen!

Mehr lesen